ΚΙΝΗΤΙΚΟΤΗΤΑ ΚΑΙ ΜΕΤΑΦΟΡΕΣ
Ευρωπαϊκή Χάρτα Οδικής Ασφάλειας
Germany

Germany

DT-DIESEL TECHNIC AG Spare Parts for Trucks and Buses

Die DIESEL TECHNIC-Gruppe ist ein Hersteller und Lieferant von LKW- und Bus-Ersatzteilen für den freien, internationalen Ersatzteilmarkt (Independent Aftermarket - IAM). Mehr als 270 Mitarbeiter aus 24 Nationen arbeiten für die DIESEL TECHNIC-Gruppe in der Unternehmenszentrale in Deutschland sowie in den Vertriebsniederlassungen in den V.A.E., Niederlanden, Frankreich, Spanien, Brasilien und im Rep.-Office in China.

 

DIESEL TECHNIC AG Spare Parts for Trucks and Buses

The DIESEL TECHNIC AG is a manufacturer and supplier of spare parts for trucks and buses for the international free market in spare parts (IAM, Independent Aftermarket). More than 270 employees from 24 countries work for the DIESEL TECHNIC AG at its company headquarters in Germany and at branch sales offices in the United Arab Emirates, the Netherlands, France, Spain, Brazil and China. 

Institut für Kraftfahrwesen Aachen RWTH Aachen University

Das ika ist als Institut der RWTH Aachen University im Bereich der angewandten automobilen Forschung tätig. Die RWTH Aachen University ist weltweit anerkannt als eine der führenden Universitäten im Bereich Fahrzeugtechnik. Die Aktivitäten des ika orientieren sich an den Anforderungen der Industrie und gliedern sich in sieben Forschungsbereiche: Fahrwerk, Karosserie, Antrieb, Elektronik, Akustik, Fahrerassistenz sowie Strategie- und Prozessentwicklung.

Institut für Kraftfahrwesen Aachen RWTH Aachen University

 

Stadt Schwäbisch Hall

 

Dienstleister für Wohnhäuser und Gewerbeimmobilien

Entwicklung von Wohn- und Gewerbebaugebiete

 

Stadt Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall is a town in the eastern part of the German state of Baden-Württemberg, with a population of around 35,500.  

Deutsche Verkehrswacht (DVW)

 

Die Deutsche Verkehrswacht e.V. (DVW) gehört zu den ältesten und größten Bürgerinitiativen Deutschlands. Seit ihrer Gründung im Jahr 1924 arbeitet sie für mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf deutschen Straßen. Mit ihren Zielgruppenprogrammen, Aktionen und Veranstaltungen erreicht die DVW rund 2,5 Millionen Menschen pro Jahr.

MISTEL/SPI Forschung

MISTEL was set up in February 1998 as an Institute of the Department for Social Work and Health Promotion of the University of Applied Sciences Magdeburg-Stendal. Aim of MISTEL/SPI Forschung gGmbH is development, initiation, facilitation and implementation of research and development projects. MISTEL/SPI (Magdeburger Institut für Supervision, Training, Evaluation) has been engaged in social scientific research especially in the field of addiction (prevention, treatment, morbidity), road safety linked to alcohol and drugs prevention.

Automobil Club Von Deutschland e. V

Der AvD ist seit 1899 als erster Automobilclub in Deutschland aktiv und war Mitbegründer der FIA. Von Frankfurt aus werden 1. Mio. Mitglieder von 216 Beschäftigten betreut. Die Service-Leistungen stehen den Mitgliedern 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Das inländische Servicenetz umfasst 300 Pannenhilfsfahrzeuge und 2000 Abschlepp- und Einsatzfahrzeuge. Europaweit sind es insgesamt rund 8000. Der Mobilitätsservice wird europaweit gewährleistet, Krankenrücktransporte werden auch weltweit organisiert.

ADAC Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V.

 

Der Allgemeine Deutsche Automobil Club e.V. vertritt als Europas größter Automobilclub die Interessen von derzeit rund 16,7 Mio. Mitgliedern in Mobilitätsfragen. Neben der Pannenhilfe durch die ADAC-Straßenwacht zählen der Verbraucherschutz und die Verkehrssicherheit zu den Hauptaufgabenfeldern des Vereins.

 

Verband der Motorjournalisten (VdM) e.V.

Der VdM e.V. ist die berufsständische Organisation der deutschen Motorjournalisten. 500 Mitgliedern, größter Verband der EU. Aufgaben: Vertretung der Mitglieder bei Verlagen, Organisationen, Unternehmen der Fahrzeugindustrie. Berufliches und rechtliches Coaching, Weiterbildung in Motorjournalismus.

Verband der Motorjournalisten (VdM) e.V.

The VdM e.V. is the German professional association for motor journalists. It has 500 members and is the biggest association of its kind within the EU. Functions: it represent its members with regards to publishing companies, organisations and automotive industry companies. It also offers professional and legal coaching, and further education within motor journalism. 

Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft, e.V. [German Association of Transport Sciences Inc.]

Die DVWG e.V. ist die einzige verkehrsträgerübergreifende und unabhängige verkehrswissenschaftliche Organisation in Deutschland, die aktiv aktuelle und perspektivische Fragestellungen im Verkehr aufgreift, diskutiert und publiziert. Sie hat den Zweck, die Verkehrswissenschaft auf allen Gebieten zu fördern. Der DVWG gehören derzeit ca. 3.100 Einzel- und körperschaftliche Mitglieder an.  

Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft, e.V. [German Association of Transport Sciences Inc.]

DVWG e.V. (Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft e. V.) is the only intermodal and independent scientific organization that actively deals with current and perspective traffic issues. It purpose is to support traffic science in all aspects. Currently, DVWG has 3100 members.

 

Unfallopfer - Hilfswerk GmbH

Hauptaufgaben: Öffentlichkeits- und Verkehrssicherheitsarbeit, bereitstellen des kostenlosen und neutralen Forum für Unfallopfer www.unfallopfer.de, kostenlose Hilfsmittelbörse von privat an privat, Beratung in Sozialfragen usw. Das Hilfswerk wurde 1980 gegründet und beschäftigt 6 Mitarbeiter.

Unfallopfer - Hilfswerk GmbH

Major tasks: Public relations and road safety work, providing a free and neutral forum for accident victims: www.unfallopfer.de, free personal support exchange from private to private, consultation in social questions, etc. The social organisation was founded in 1980 and has six employees. 

Sony Europe

Sony is a global manufacturer of audio, video, communications and information technology products for consumer and professional markets. Sony Europe is a subsidiary of Sony Corporation with Corporate Headquarters located at the Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Its role is to manage and develop the company’s electronics business across Europe. 

Signal Iduna Versicherungsgruppe

Die SIGNAL IDUNA Gruppe ist ein Allfinanz- Konzern und bietet Dienstleistungen rund um Versicherungen, Banken, Bausparen und Investment. mit den Schwerpunkten Kranken, Leben und Komposit an. Zur Gruppe zählen u Tochterunternehmen in Ungarn, Polen, Rumänien sowie eine Rückversicherung in der Schweiz. Wir erzielen Beitragseinnahmen von über 5,2 Mrd. € durch mehr als 13,5 Mio. versicherte Personen und Verträge und verfügen über 49 Mrd. € Vermögensanlagen.

Signal Iduna Versicherungsgruppe

The SIGNAL IDUNA is an Allfinanz group that provides services related to insurance, banking, building society savings and investment, with its focus on health, life and composites. The group includes subsidiaries in Hungary, Poland and Romania and reinsurance in Switzerland. We earn premium income of over 5.2 million euros from over 13.5 insured persons and contracts and hold 49 billion euros in productive investment.

 

Polizeidirektion Schwäbisch Hall

Polizeidirektion Schwäbisch Hall beschäftigt sich mit Gefahrenabwehr und Strafverfolgung; Verkehrs- und Kriminalprävention

Polizeidirektion Schwäbisch Hall

Polizeidirektion Schwäbisch Hall (Schwäbisch Police Department) is in charge of danger prevention, criminal prosecution, traffic and crime prevention. Number of staff: 360

 

Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention Münster

Die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention Münster (OPSV) besteht aus 22 einzelnen Institutionen. Neben Stadt Münster und Polizeipräsidium Münster engagieren sich weitere Behörden, Versicherungen, Verkehrs- Auto- und Fahrradclubs, Zeitungsverlage, Berufsverbände, etc. Aufgrund der schlechten Unfallbilanz in der Stadt Münster wurde die OPSV 2007 gegründet. Ziel: die Zahl von Verkehrsunfällen mit Verletzten pro Jahr um durchschnittlich 10 Prozent zu senken.

Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention Münster

The Regulatory Accident Prevention Partnership of Munster (OPSV) consists of 22 different institutions. In addition to Munster City and Munster Police Headquarters, other agencies, such as insurance, transport, car and bike clubs, newspapers, professional associations and so on, are actively involved. The OPSV was founded in 2007 as a response to the high number of accidents in the city of Munster. Its objective is to reduce the annual number of traffic accidents with injuries by an average of 10 percent. 

Linde AG

Linde Group ist ein weltweit führendes Gase- und Engineeringunternehmen, das mit annähernd 52.000 Mitarbeitern in etwa 100 Ländern vertreten ist. Die Strategie der Linde Group ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt.

Linde AG

The Linde Group is a world leading gases and engineering company with almost 52,000 employees working in around 100 countries worldwide. The strategy of The Linde Group is geared towards sustainable earnings-based growth and focuses on the expansion of its international business with forward-looking products and services.

 

Kreisverkehrswacht Schwäbisch Hall e.V.

Polizeidirektion Schwäbisch Hall beschäftigt sich mit Gefahrenabwehr und Strafverfolgung; Verkehrs- und Kriminalprävention.

 

 

Kreisverkehrswacht Schwäbisch Hall e.V.

District Road Safety Council is an association for voluntary road safety work and road safety prevention.

 

Ibeo Automotive Systems GmbH

Ibeo Automotive Systems GmbH wurde 1998 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen arbeitet erfolgreich an der Entwicklung und Produktion von Lasersensoren für Automobilindustrie zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. Außerdem koordiniert Ibeo das europäische Programm Intersafe 2. Anzahl der Beschäftigten: 45

Ibeo Automotive Systems GmbH

Based in Hamburg, Germany, Ibeo Automobile Sensor has been developing laser sensors for the automotive sector since 1998 in order to improve safety in road traffic. Ibeo is Coordinator of the European programme Intersafe 2. The number of staff: 45

 

Hochheim am Main city

The city of Hochheim, with the population of 17,000 people, is located in the Rhine-Main area near Wiesbaden and Mainz.

Σελίδες

Εγγραφή στο RSS - Germany