ΚΙΝΗΤΙΚΟΤΗΤΑ ΚΑΙ ΜΕΤΑΦΟΡΕΣ
Ευρωπαϊκή Χάρτα Οδικής Ασφάλειας
node

Stadt Hamm

  1. Ελληνικά
  2. Deutsch
What are you doing/aiming to do for road safety? 
Verkehrssicherheit ist momentan ein Top-Thema in der ӧrtlichen Presse. Politiker, Stadtverwaltung und die zuständige Einheit für Verkehrssicherheitsinitiativen versammeln sich jährlich rund 20 mal. Die folgenden Aktionen bezüglich der Verbesserung der Verkehrssicherheit sind geplant:
 
A1. Wir werden die jährliche Aktion ‚Verkehrsberuhigung vor der Haustür‘ mit Hilfe der ӧrtlichen Polizei fortführen.
 
A2. Zusammen mit der Stadtverwaltung und der Verkehrssicherheitsinitiative Hamm werden wir mindestens zwei zentrale Verkehrssicherheitsveranstaltungen pro Jahr durchführen.
 
A3.Zusammen mit unserem Partner der DEKRA Verkehrswacht und weiteren Partnern der Verkehrssicherheitsinitiative Hamm bieten wir regelmäßige Informationsveranstaltungen und Verkehrssicherheitstrainings an.
 
 
B1. Zur Intensivierung der Verkehrserziehung führt die ӧrtliche Polizei die jährliche Aktion
‚Fahrrad-TÜF‘an Hammer Schulen durch.
 
B2. Hierzu gehӧrt weiterhin die verbindliche Aufnahme des Verkehrsunterrichts an allen Hammer Schulen der Sekundarstufen I und II. Dies steht in der Verantwortung des Verkehrssicherheitsberaters der Stadt Hamm.
 
B3.Weitere Aktivitäten in diesem Bereich sind Jährliche Schulanfangsaktionen zum Thema Verkehrssicherheit. Diese werden von der Stadtverwaltung und der ӧrtlichen Polizei durchgeführt.
 
 
C1. Die Stadt Hamm zeigt sich weiterhin verantwortlich für jährliche Bauprogramme zum Thema Kinderunfälle.
 
C2. Die Stadt Hamm wird sich außerdem um die Aufstellung eines Bauprogramms für die Hauptunfallstrecken in Hamm kümmern. Diese Bauprogramme betreffen im Allgemeinen Markierungsprogramme für Tempo-30-Zonen und das Parken in Problembereichen.
 
 
D1.Zur Verstetigung der Verkehrsüberwachung, wird die Stadt Hamm mit Hilfe der ӧrtlichen Polizekraft das hohe Niveau der Geschwindigkeitsüberwachung aufrechterhalten.
 
D2. Weiterhin wird die Stadt Hamm mit Hilfe der ӧrtlichen Polizekraft regelmäßige Schwerpunktmaßnahmen der Parkraumüberwachung durchführen welche zum Beispiel Rad- und Schulwege aber auch Kinderunfallbereiche betreffen.
 
D3.Um die Verkehrsüberwachung zu verbessern wirddie Stadtverwaltung weitere Überwachungsgeräte wie zum Beispiel ‚Starenkästen‘ oder; Rotlicht-Kameras bereitstellen.
charter your road saftey problem(s) 

 

Your knowledge 

 

Highlighted signatory? 
0
Renewed commitment 
1
Notified for renewal? 
0