MOBILITÄT UND VERKEHR
Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit
node

Glauch Reisen GmbH

What are you doing/aiming to do for road safety? 

Um Verkehrsunfälle in unserem Unternehmen zu vermeiden, werden wir den insgesamt dreißig Fahrern unseres Unternehmens eine ausgewählte Route vorschreiben, die nicht die kürzeste oder schnellste, aber dafür die sicherste ist.
Die Anweisung, diese Route zu benutzen, ergeht firmenintern über Aushänge und wird unseren Reisemappen zugefügt, mit der sich die Fahrer über den gesamten Reiseverlauf informieren.

Die Routen sind im Regelfall nur dann als „neu“ zu bezeichnen, wenn gerade neue Autobahnen oder Fernstraßen beigegeben werden. So ist stets gewährleistet, dass der jeweilige Fahrer keine Route wählt, die er wegen der Fahrzeugabmessungen oder des Gewichts gar nicht befahren darf.

Um die Sensibilisierung unserer dreißig Fahrer für die Notwendigkeit der jeweils höchstmöglichen Sicherheitsstandards zu erreichen, werden wir Schulungen durchführen, um auf die Gefahren auf der Straße hinzuweisen und Unfällen in unserem Unternehmen vorzubeugen.

Daher werden wir unsere Fahrer in den nächsten drei Jahren zweimal jährlich zu den Schwerpunkten Fahren bei Glatteis, ABS, ASR und allgemeine Unfallverhütung schulen.

Notified for renewal? 
0
Email